Fragen und Antworten

 

F: Sind Hunde auf den Veranstaltungen erlaubt?

A: Ja, wir bitten aber ausdrücklich darum, dem Tier bei dieser Ausnahmesituation gerecht zu werden.

 

F: Dürfen Kinder an den Veranstaltungen teilnehmen?

A: Grundsätzlich gilt: Zutritt ab 14 Jahre. Kinder unter 14 Jahren dürfen allerdings in Begleitung ihrer Eltern an der Veranstaltung teilnehmen. Wir möchten allerdings darauf hinweisen, dass offen liegende Illustrationen oder Spiele zum Teil nicht Kindgerecht sein können. Beispielsweise sind hier diverse Horror Settings oder Abbildungen von Dämonischen Wesenheiten, bis hin zu leicht erotischen Abbildungen gemeint.

 

F: Darf ich mir Getränke und Essen mitbringen?

A: Grundsätzlich JA! Ihr werdet aber feststellen, dass die Preise günstig für eine Veranstaltung dieser Art sind und noch einen Vorteil hat das Ganze. Ihr habt weniger Schlepperei und alle haben mehr Platz, weil nicht mehr so viele Fressbeutel herumliegen.

 

F: Werden Spiele gestellt bzw. lassen sich diese ausleihen?

A: Nein. Da wir nur ein Forum bzw. eine Location mit Tischen und Stühlen bieten, hoffen wir auf zahlreiches Erscheinen von Spielebegeisterten. Da diese in der Regel immer allerhand Spiele mitbringen und Mitspieler suchen, waren wir bisher nicht in der Situation, Spiele zu stellen oder diese zu verleihen. Wir gehen davon aus, dass sich bei den Veranstaltungen das Angebot und die Nachfrage nach Spielen, wie in der Vergangenheit, selbst reguliert.

 

F: Sind die Namenlosen Tage barrierefrei und somit behindertengerecht?

A: Leider nicht komplett. Das Jugendhaus Gebäude ist über 100 Jahre alt und wurde so gut wie möglich auf den neuesten Stand gebracht. Es befinden sich mehrere Rampen rund um das Haus, allerdings gibt es im Jugendhaus keine Behindertentoilette. Anders sieht es beim Kindergarten aus. Dieser ist ein Neubau nach den neusten Standarts. Alles ist barrierefrei und auch die Toiletten sind dem entsprechend.