Die Namenlosen Tage

 

Die Namenlosen Tage sind ein, seit September 2006, 2x im Jahr stattfindendes Spiel- und Fantasy Event in Syke bei Bremen, auf dem sich Rollenspieler aus ganz Deutschland treffen. Des weiteren werden Gesellschafts-, Brett- und Kartenspielmöglichkeiten geboten

 

Nach 30 erfolgreichen Veranstaltungen im Jugendhaus, wechselte die Veranstaltung im September 2023 in die Realschule Syke.

 

An insgesamt knapp 60 Tischen kann sowohl der Neueinsteiger, als auch der Experte seinen Interessen an Spielen aller Art freien Lauf lassen.

 

Als eine der wenigen Spiel- und Fantasy Conventions in Deutschland wachsen die Namenlosen Tage.

 

Seit 2017 wird zusätzlich 1x im Monat der Entertainment Spieletreff veranstaltet. Ziel hiervon ist es, weitere Interessierte von unserem Hobby zu begeistern und weitere Gäste für die Namenlosen Tage zu gewinnen.

 

 

Die Orga

 

Matthias Müller

- Das Hirn

- Organisation

- Meister der Münze

- Website & Instagram

 

Alexander Lenz

- Das Sprachrohr

- Tombolameister

- Facebook

- Spiele Almanach

  

Laura Wohlfromm

- Das Herz

- Losfee

- Verlage & Supporter

- Grillmeisterin

  

Daniel Brückner

- Das Rückrat

- Grill- & Chilimeister

- Handwerker

- Mann fürs Grobe

  

"Isi" Isabell Bohnet

- Die gute Seele

- Losfee

- Grillmeisterin

- Organisation Verlage

 

Sebastian "Sepp" Gräber

- Mädchen für Alles

- Kaffeefee

- Techniker

- Grafik Design

 



Freiwillige Helfer

 

Was wären wir nur ohne unsere freiwilligen Helfer. Unzählige von Euch haben uns zur Seite gestanden, ob beim Auf- & Abbau, bei den Küchenzeiten oder wo sonst noch eine Krise zu bewältigen war. Aber nur wenige schaffen dies seit mehr als 10 Veranstaltungen.

Für euch hier eine kleine Ehrentafel:

 

Michi

"Barfuß" Tim

"Vati" Volkert

 

 

Tammo


Hans

 

 

DANKE an euch alle!


Namenlose Tage - Imagefilm

powered by OrkenspalterTV


 

Namenlose Tage - in der Realschule Syke


 

Namenlose Tage - im Jugendhaus Syke